20 der bekanntesten Comic-Zeichner und Autoren von Disney

Comiczeichner lachend illustriert
Gemischtes

20 der bekanntesten Comic-Zeichner und Autoren von Disney

Die Anzahl an Künstlern, die bei der Entstehung von mindestens einem Disney-Comic beteiligt waren, beläuft sich auf eine vierstellige Größe, sodass keine genaue Angabe möglich ist. Die meisten Zeichner waren dabei nicht in Kalifornien bei der Walt Disney Company tätig, sondern lebten rund um Globus verteilt. Eine Vielzahl der Künstler stellten ihre Arbeitsleistung für Verlage mit einer Disney-Lizenz und der Erlaubnis, entsprechende Comics publizieren zu dürfen, bereit. Der Egmont Verlag gilt als Vorreiter für die Länder Skandinaviens, wie dessen Abteilung Ehapa in Deutschland. Nachfolgend werden 20 der bedeutendsten Comic-Zeichner und Autoren der Disney Geschichte kurz vorgestellt. 

1. Carl Barks (1901 – 2000)

Der US-amerikanische Comicautor und -zeichner, Cartoonist und Maler Carl Barks gilt als einer der bekanntesten Disneyzeichner überhaupt. Als Gründer von Entenhausen hat Carl Barks zudem die Figuren Donald Duck sowie dessen Neffen Tick, Trick und Track maßgeblich geprägt. Darüber hinaus gehören Dagobert Duck, Gustav Gans, Daniel Düsentrieb, Gundel Gaukeley und die Panzerknacker zu den Erfindungen von Carl Barks.

 

2. Lucioano Bottaro (1931 – 2006)

Luciano Bottaro zählt zu einem der populärsten Comiczeichner in Italien. Seinen Bekanntheitsgrad erlangte dieser durch seine Zusammenarbeit mit Romana Scarpa für Albert Mondadori. Luciano Bottaro war zudem auch als Autor tätig.

 

3. Daniel Branca (1951 – 2005)

Der argentinische Maler und Comic-Zeichner Daniel Branca zeichnete in erster Linie Geschichten von Disney-Figuren aus Entenhausen. Zu seinen Lieblingscharakteren gehörten dabei Dagobert Duck und Gundel Gaukeley.

 

4. Giovan Battista Carpi (1927 – 1999)

Unter den italienischen Comiczeichnern und Autoren gehört Giovan Battista zu einen der bedeutendsten Persönlichkeiten. Als einer der ersten Zeichner gestaltete Giovan Battista Figuren der Ducks und Geschichten aus dem Maus-Universum. Somit war der Künstler schon bald ein fester Bestandteil von Disney Parodien. Zudem war der Comiczeichner maßgeblich bei der Erfindung des Charakters Phantomias beteiligt.

 

5. Floyd Gottfredson (1905 – 1986)

Arthur Flyd Gottfredson war ein US-amerikanischer Cartoonist, Zeichner und Texter von Comics. Zudem war dieser auch als Maler tätig. Populär wurde Floyd Gottfredson durch seine Micky-Maus Comics für amerikanische Zeitschriften.

 

6. Jan Gulbransson (1949 – heute)

Der deutsche Künstler Jan Gulbransson erlangte seinen Bekanntheitsgrad vor allem durch Comics. In den 70-er Jahren kreierte Jan Gulbransson Puppenfiguren für die Kindersendungen „Kunterbunt“, „Das feuerrote Spielmobil“ und die „Rappelkiste“. Für den niederländischen Verlag zeichnete Jan Gulbransson Geschichten mit Donald Duck. 

 

7. Ub Iwerks (1901 – 1971)

Die Wurzeln des US-amerikanischen Trickfilmzeichners und -technikers Ub Iwerks reichen bis Ostfriesland. Ub Iwerks war der erste Mitarbeiter bei Disneys Zeichentrickstudios. Da dieser nur wenige Wochen für die Umsetzung eines kompletten Comicstrips benötigte, wurde Ub Iwerks gerne als der schnellste Trickfilmzeichner überhaupt bezeichnet.

 

8. Daan Jippes (1945 – heute)

Seinen Bekanntheitsgrad erlangte der niederländische Comiczeichner in erster Linie durch die von ihm angefertigten Donald Duck Comics für die niederländische Donald Duck Zeitschrift. Die Begeisterung für Comics etablierte sich bereits im Alter von etwa fünf Jahren, als Jan Jippes eine Vorliebe für das niederländische Mickey Magazine entwickelte.

 

9. Adolf Karbatek (1931 – 1997)

Als Manager und Comicautor deckte Adolf Karbatek gleich zwei Tätigkeitsbereiche ab. Zudem arbeitete dieser einige Jahre als Geschäftsführer für das Verlagshaus Ehapa. Zu seinen Werken gehören zahlreiche deutsche Bände mit Donald Duck sowie Asterix Comics.

 

10. Dick Kinney (1917 – 1985)

Als Autor von Disney- Trickfilmen wirkte Dick Kinney bei der Erstellung zahlreicher Comics mit. Er gilt zudem als Erfinder der Figur Dussel Duck. Dick Kinney war an insgesamt 40 kürzeren Trickfilmen beteiligt, wobei Donald Duck mindestens in vier davon die Hauptrolle spielte. Dick Kinney war außerdem als Storyman bei Disney aktiv.

 

11. Freddy Milton (1948 – heute)

Freddy Milton ist ein Comiczeichner und -autor aus Dänemark. Zunächst war er als Lehrer tätig, ehe er sich 1972 für die Laufbahn als Comiczeichner entschied.

 

12. Paul Murry (1911 – 1989)

Paul Murry erlangte seinen Bekanntheitsgrad als US-amerikanischer Comic- und Trickfilmzeichner mit seinen Arbeiten für Disney. Größtenteils beschäftigte sich Paul Murry mit Micky Maus Zeichnungen.

 

13. Don Rosa (1951 – heute)

Bereits seit seiner Kindheit begeisterte sich Don Rosa für Comics. Besonders angetan hatten es dem späteren US-amerikanischen Comictexter und -zeichner die Werke von Carl Barks. Don Rosa ist in erster Linie für Disney-Comics bekannt und schuf die Figuren Lance Pertwillaby und Captain Kentucky. Don Rosa hat in insgesamt 87 Disney-Geschichten mitgewirkt.

 

14. Marco Rota (1942 – heute)

Marco Rota ist ein bekannter italienischer Zeichner von Disney-Comics, und war vorrangig an der Entstehung von Donald Duck Comics beteiligt. Weiterhin übernahm Marco Rota die Rolle des Redakteurs und Zeichners von Superman- und Batman-Geschichten. Im Jahre 1973 war Marco Rota Artdirector des Disney-Studios von Mondadori.

 

15. Romana Scarpa (1927 – 2005)

Im Hinblick auf die Disney Comics gehört Romana Scarpa zu einem der bekanntesten italienischen Zeichnern. Im Laufe seiner Karriere eröffnete Romana Scarpa ein Animations-Studio in Venedig. Neben zahlreichen Werbe- und Kurzfilmen entstand hier auch der hochklassige Kurzfilm „Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen“.

 

16. Ulrich Schröder (1964 – heute)

Der deutsche Grafiker und Comiczeichner Ulrich Schröder war als Artdirector für Disney tätig. Seinen Bekanntheitsgrad erlangte er als Illustrator für Disney-Comics und Kinderbücher.

 

17. Al Taliaferro (1905 – 1969)

Das endgültige Aussehen von Donald Duck wie wir es heute kennen, ist auf den US-amerikanischen Comiczeichner Al Taliaferro zurückzuführen. Dieser etablierte außerdem dessen Neffen Tick, Trick und Track sowie Donalds Auto 313 in die Comics.

 

18. Vicar (1934 – 2012)

Vicar, der mit vollständigem Namen José Arriagada Rios hieß, war ein international bekannter Comiczeichner aus Chile. Hauptsächlich erstreckte sich Vicars Tätigkeit auf das Zeichnen von Donald Duck Geschichten.

 

19. Walt Disney (1901 – 1966)

Als eine der meistgeehrten Persönlichkeiten der Filmbranche aus dem 20. Jahrhundert ist der US-amerikanische Trickfilmzeichner und Filmproduzent Walt Disney anzuführen. Zusammen mit seinem Bruder Roy O. Disney gründete er die Walt Disney Company. Darüber hinaus gilt Walt Disney als der Erfinder von Micky Maus. In den 1930-er Jahren beschäftigte sich Walt Disney mit der Entwicklung von vertonten Zeichentrickfilmen in Farbe.

 

20. William van Horn (1939 – heute)

William van Horn kreierte zahlreiche Disney-Comics, wobei er sein Augenmerk hauptsächlich auf Donald Duck legte. Doch auch Comics mit Dagobert Duck sowie Abenteuer mit den Duck-Tales sind unter den Publikationen von William van Horn zu finden.

*Hinweis: Das Titelbild wurde von einer künstlichen Intelligenz erstellt und steht in keiner Verbindung zu den vorgestellten Persönlichkeiten.

Gründer von secondcomic - Dein Onlineshop für gebrauchte LTB. Liebhaber großartiger Geschichten. E-Commerce-Enthusiast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert